Die Welt verändern? Nicht mit Theorien!

RieneckerDownload

Fritz Rienecker: Der Mensch damals wie heute wird nicht von Theorien gepackt, sondern… von der Ganzheit und Echtheit eines „Lebens in Christo“

Du willst die Welt verändern? Die Erde zu einem schöneren Platz machen? Dann fange heute damit an! „Womit?“ fragst du jetzt bestimmt. Fritz Rienecker sagt, dass du nicht mit „Theorien“ anfangen sollst.

Was hilft es, alle Zahlen vom Waldsterben in Deutschland zu wissen, aber trotzdem sein Altöl in rostigen Kanistern hinter der Garage stehen zu haben? Was hilft es, in Internetforen heftig über die jetzige Politik zu schimpfen, aber nicht einmal den Gang zum Wahllokal zu machen? Was hilft es, ganz genau zu wissen, welcher Mensch wo und wie zu handeln hat, aber selber sein Leben nicht in den Griff zu bekommen? Was hilft es, ein großer Theologe zu sein, aber kein heiliges, echtes Leben als Christ zu führen?

Wollen wir der Welt helfen, sie verändern, die Menschen begeistern, dann geht das nicht mit bloßen Theorien sondern mit Taten. Und die wirksamste Tat ist ein echtes, ganzes und Heiliges Leben mit Christus. Das hat seit Jahrhunderten immer wieder die Welt verändert und wird in den nächsten uns gegebenen Jahren genauso wirksam sein. Nicht theoretisch abstrakte Philosophien und Diskussionen verändern die Welt zum besseren, sondern der Beginn eines Lebens mit Gott! Fange damit an und verändere die Welt!

Psalm 60,14: Mit Gott werden wir Gewaltiges vollbringen…


Quellen:

Zitat: Wuppertaler Studienbibel, Das Evangelium des Lukas, Seite 198, 13.Auflage 2000, R. Brockhaus Verlag, Wuppertal

Bild: Cover des Buches Das Schönste kommt noch von Fritz Rienecker


 

Ein Kommentar zu „Die Welt verändern? Nicht mit Theorien!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s