Predigt: Das Leben beginnt nach Golgatha

Diesen Sonntag hielt ich eine Predigt zu den Versen aus Johannes 12,24-26

Johannes 12,24-26:  Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und stirbt, so bleibt es allein; wenn es aber stirbt, so bringt es viel Frucht. 25 Wer sein Leben liebt, der wird es verlieren; wer aber sein Leben in dieser Welt hasst, wird es zum ewigen Leben bewahren. 26 Wenn jemand mir dienen will, so folge er mir nach; und wo ich bin, da soll auch mein Diener sein; und wenn jemand mir dient, so wird ihn [mein] Vater ehren.

Da ich sehe, dass einige Blogs regelmäßig Predigten in ihren Blogs posten, habe ich gedacht, auch hier hin und wieder mal eine Predigt zu veröffentlichen. Im Player unten könnt ihr die erste auf diesem Blog anhören und weiter unten auch Downloaden.

Download mp3

2 Kommentare zu „Predigt: Das Leben beginnt nach Golgatha

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s