Wer hat ihn Umgebracht?

Durch die Zeiten und Dekaden
Hat eine Frage viele Köpfe aufgeladen
Christen Juden Priester Pfarrer haben nachgedacht
Und fragten alle: „Wer hat Jesus umgebracht?“

Wie die einen schimpfend Zetern
Namen, Völker, Gruppen hassen
Widerstehen die andern diesem Wettern
Und hätten ihn am liebsten Tot gelassen.

Ob es Juden oder doch die Römer waren-
Ist die falsche Frag‘ und treffet nicht den Kern:
Müssen wir nach den Soldaten fragen,
Suchen wir die Mörder unseres Herrn.

Aus den Legionen röm’scher Heere
Stammten die Soldaten, die Vollstrecker
Diese Männer unbekannt und grausam,
Warns, die den Hammer schwingend
Schlag auf Schlag die Nägel schlugen
Schrecklich Mark und Bein durchdringend.

Stellt man dann die Frage nach der Herkunft und der Nation
Wird diese Frage antwortlos im Raume schweben
Kann man doch heute nicht die Antwort geben
Von welchem Volke stammte welcher Mann

Doch einen Nam´, mein ich zu wissen,
Des Soldats, der dienstbeflissen
Den Hammer und die Nägel trug
Und diese dann mit Kraft in Jesu Hände schlug.

Er kam aus Orten von Germaniens Süden
Wohnte in  dem Dorf, dass ich auch meine Heimat nenn.
Es war der Mensch, den ich am besten kenn
Doch war er nicht von meinen Brüdern.

Dieser Mann: er trug nicht irgendeinen Namen
Unbekannt und mit der Zeit vergessen
Nein, der Soldat, der die Nägel in die Hände Jesu schlug
War der Mann, der meinen Namen trug.

Ich selber war der Sünde Legionär
Dessen Fehler Schlag auf Schlag herniedersausten.
Denn der Mann, der unsern Heiland umgebracht
War ich selbst, in mir hat es die Sünd vollbracht.

Wenn dann noch einer mich will fragen
Welches Volk denn Jesus umgebracht
Muss ich mit tiefer Reue sagen:
„Ich, Ich und meine Sünde haben es gemacht“

Und nur allein durch seine Gnade
Wurde ich durch diesen Tod so wunderbar
Herausgerissen aus dem Heer der Sünder:
Ich bin nicht mehr der Sünde Legionär!

Ein Kind des Königs darf ich heißen
Der, um mich aus dem ew´gen Tod zu reißen
Für mich sein bestes hat gegeben:
Der König, für mich, sein eignes Leben.

Benaja Attlai

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s